OSKAR Schichtenspeicher

 

Um nicht nur möglichtst viel Energie zu sparen, sondern auch noch möglichtst lange zu erhalten, ist das Prinzip der Schichtenspeichertechnik.

Wir haben hierbei ein höchsteffizientes System entdeckt, welches jede Heizungsanlage verbessert.

Hierbei wird Wasser als Energiespeicher verwendet (wenige Substanzen neben Wasser können mehr Wärme/ Kilogramm speichern), und die physikalischen Gegebenheiten ausgenutzt (Wasser hat bei verschiedenen Temperaturen auch gleichzeitig eine anderes Gewicht).

 

Wie funktioniert OSKAR ?

Klick hier !

OSKAR

Um nicht nur möglichtst viel Energie zu sparen, sondern auch noch möglichtst lange zu erhalten, ist das Prinzip der Schichtenspeichertechnik.

Wir haben hierbei ein höchsteffizientes System entdeckt, welches jede Heizungsanlage verbessert.

Hierbei wird Wasser als Energiespeicher verwendet (wenige Substanzen neben Wasser können mehr Wärme/ Kilogramm speichern), und die physikalischen Gegebenheiten ausgenutzt (Wasser hat bei verschiedenen Temperaturen auch gleichzeitig eine anderes Gewicht).

Wasser ist ein ein schlechter Wärmeleiter - unterschiedliche Temperaturschichten bleiben lange bestehen. Schichtenspeichersystem OSKAR nutzt diese Naturgesetze zur Speicherung von warmen Wasser in beliebig vielen Schichten. Diese Schichtung erfolgt bei OSKAR ohne Fremdenergie und ohne Unterstützung durch elektrische oder mechanische Verschleißteile (Wartungsarm).

 


Ein weiterer Vorteil ist die Nachrüstung in jede bestehende Heizungsanlage bzw. Aufrüstung in mehreren Schritten (z.B. nachträglicher Einbindung einer Solaranlage).

Zusätzliche Wärmeerzeuger wie z.B. Kamineinsätze oder Wärmepumpen können problemlos an das OSKAR-System angeknüpft werden, um möglichst wenig Brennerstarts und somit einen geringeren Verbrauch von herkömmlichen Energien zu erreichen.Überzeugen Sie sich selbst vor Ort, und sprechen Sie uns an. Wir zeigen Ihnen gern eine unser Musteranlagen, damit Sie sich persönlich einen Eindruck von der Effizienz solch einer Anlage überzeugen können.

 

Solarbeladung OSKAR Thermografie-Vergleich

ePaper
Teilen:

Anrufen

E-Mail